HRnext Blog

Unser Blog soll dazu dienen, kurzfristig Informationen zur Verfügung zu stellen. Insbesondere möchten wir über das Thema Prozess-Architektur und seinen Auswirkungen auf die Prozesse, auf die HR-IT sowie auf die Organisation informierne. Dabei wollen wir Tipps zur Prozessoptimierung (GPO), zu gängiger Software und zu modernen HR-Organisationen zur Verfügung stellen.

Der Blog ist allerdings keine einseitige Kommunikation. Wir freuen uns auf Kommentare.

Unser Blog soll dazu dienen, kurzfristig Informationen zur Verfügung zu stellen. Insbesondere möchten wir über das Thema Prozess-Architektur und seinen Auswirkungen auf die Prozesse, auf die HR-IT... mehr erfahren »
Fenster schließen
HRnext Blog

Unser Blog soll dazu dienen, kurzfristig Informationen zur Verfügung zu stellen. Insbesondere möchten wir über das Thema Prozess-Architektur und seinen Auswirkungen auf die Prozesse, auf die HR-IT sowie auf die Organisation informierne. Dabei wollen wir Tipps zur Prozessoptimierung (GPO), zu gängiger Software und zu modernen HR-Organisationen zur Verfügung stellen.

Der Blog ist allerdings keine einseitige Kommunikation. Wir freuen uns auf Kommentare.

Workday - Vor- und Nachteile

Auf dem deutschen HR-Markt mit Fokus international stehen sich die beiden Giganten SAP/SuccessFactors und Workday gegenüber. Über SAP in Verbindung mit SuccessFactors haben wir uns bereits geäußert. Aber wie sieht es mit Workday aus?
Möchte ein Projektleiter sein Projekt erfolgreich leiten, ist er stets davon abhängig, wie gut Beteiligte und insbesondere Teil-Projektleiter mitarbeiten. Häufig werden allerdings Mitarbeitende mit Teil-Projekten beauftragt, die zuvor noch keine Projekterfahrung gesammelt haben und sich in diese Thematik langsam einarbeiten müssen.
Zur Unterstützung des HR-Projektleiters haben wir ein Tool-Set entwickelt, das Teil-Projektleiter bei ihrer Aufgabenstellung unterstützt.
Viele Personalabteilungen stehen vor der großen Herausforderung Ihre Projekte eigenständig zu managen. HR-Mitarbeiter, die zuvor noch keinerlei Erfahrung im Projektmanagement sammeln konnten, lernen dies über "Learning by Doing" und wünschen sich oftmals Tools und Checklisten zur Unterstützung. Dem haben wir als HRnext Rechnung getragen und ein Tool-Set für HR-Projektleiter entwickelt.
Wie hoch ist die Auslastung des Business Partnes im Recruiting und wie setze ich meine Business Partner im Rahmen des Auswahlverfahrens sinnvoll ein. Wie viel Zeit möchte ich investieren und welche Aufgabe übergibt man sinnvollerweise der Führungskraft.
Lange hat SAP an seinem alten MSS & ESS festgehalten, bis sie SuccesFactors gekauft und es zum strategischen Produkt erklärt haben. Doch ist die Strategie von SAP auch die Strategie der Unternehmen?
Das erste Webinar steht in den Startlöchern:
Aus der Webinar.Reihe "Bewerber schneller einstellen" steht Ihnen nun das erste kundenspezifische Webinar zur Verfügung. Innerhalb einer Stunde durchleuchten wir die Bewerbermanagement-Prozesse und schaffen Freiräume für Sie.

Software-Revolution am Markt

Viele Personalabteilungen denken über Digitalisierung nach oder sind dabei, sich ihre Systemlandschaft zu entwickeln. Doch was passt zu mir. Wer bietet eigentlich welche Funktionen und erzählen mir die Anbieter die Wahrheit?
Deadline 30.6.2020.
Unternehmen in Kurzarbeit haben nur ein Ziel: Kosten zu senken. In vielen HR-IT Verträgen sind die Kündigungsfristen 6 Monate zum Ende des Jahres.
Corona bringt Personalabteilungen an ihre Grenzen. Wie schafft es die HR-Abteilung mit ihren Kapazitäten die Rekrutierung von Bewerbern trotz Überlastung zu meistern?
Wie bereits im letzten Blog-Artikel angekündigt, ist es sinnvoll im Rahmen der Kurzarbeit einen Leistungsnachweis zu erstellen. Ein Template finden Sie im Shop nun zum Download.
Wie erfolgt die Vergütung der Kurzarbeit an einem Feiertag?
Wie erfolgt die Vergütung bei Kurzarbeit, wenn der Mitarbeitende am Feiertag krank ist?
1 von 2